Die jüngste Idee hat sich zerschlagen. Wir planen weiter.

Wir, das sind Thomas Ritter, Susann Karsthof, unsere Tochter Luca steuert Ideen bei. Das Projekt ist somit eng verflochten mit dem Kesselhaus. Möglich, dass unser kleiner Verein, der auch für die Konzerte den Rahmen bildet, KUBIL e.V. , auch hier die Trägerschaft haben wird.

Unser Gedanke ist es, den Kjosk ca. 3 x in der Woche zu öffnen, es wird gemütlich sein-drinnen und draußen. Es gibt was Kleines zu essen, Getränke auch, geöffnet vielleicht von 16 Uhr - 21 Uhr. An den Wänden hängen Bilder, Spiele und was zum Lesen liegt rum- Vieles ist möglich. Ideen sind gefragt.

Das Team, das in diesem  Projekt mitmacht, muss noch gebacken werden, einige Freunde von uns, deutsche, afghanische und afrikanische sind dabei. 

Städtisch soll es sein, ein bißchen verrückt und neu.



20 Jahre Guts Pie Earshot, das ist eine orientalisch-anmutende Mixtur aus höchst tanzbarem Techno, Breakbeat, Punk, Jazz und World Music, verbunden mit der rohen Punk- Energie aus unseren Anfangstagen. .... mehr

"...es ist Haveas starke Soul-Stimme, die seinen Sound prägt. Warm, tragend, gefühlvoll und doch kräftig mit markanter Klangfarbe. Seine Songs erwärmen das Herz, lassen für den Augenblick tanzen und den Moment genießen." .... mehr


Modern Earl/USA ist eine sensationelle Live-Band. Die vier Musiker aus Nashville und Denver haben einen authentischen Southern Roots/Rock Sound, der sich zusätzlich vieler Elemente aus dem Bluegrass und Psychodelic Rock bedient.

....mehr

Als er 2010 von seiner Heimatstadt Melbourne nach Europa umsiedelte, hatte Jaimi Faulkner sich bereits einen beeindruckenden Ruf als starker, gefühlvoller Sänger, außergewöhnlicher Gitarrist und Songschreiber mit großem Potential erarbeitet. .....mehr